Matomo

engagiert & persönlich

Bestattung in Familien­hand

Reichenbach & Burggräf-Spier Bestattungen

In Remscheid & Umgebung für Sie da

Wir von Reichenbach & Burggräf-Spier Bestattungen in Remscheid-Lennep und Remscheid-Lüttring­hausen setzen uns als erfahrene Bestatter­familie mit unserem eingespielten Team jeden Tag aufs Neue für Sie ein: Wenn Sie einen geliebten Menschen verloren haben, sind wir telefonisch rund um die Uhr für Sie erreichbar. Mit Empathie und Engagement kümmern wir uns um alle Angelegen­heiten rund um die Bestattung. Und entscheiden gemeinsam mit Ihnen, was für Ihren verstorbenen Angehörigen und Sie als Trauer­familie das Beste ist.

Unserer Erfahrung nach sind es oft „die kleinen, simplen Dinge“, die einen Abschied einmalig werden lassen und Ihnen bei der Verarbeitung Ihres Verlustes wirklich helfen. Deshalb teilen wir gerne unser Wissen mit Ihnen und gestalten eine Trauer­feier und Beisetzung, die Ihren Bestattungs­wünschen entspricht und Ihrem finanziellen Rahmen gerecht wird.

Ihre Familie Reichenbach

Direkte Hilfe im Trauerfall

Im häuslichen Bereich

Bei einem Trauerfall in den eigenen vier Wänden, rufen Sie zunächst den Hausarzt oder den ärztlichen Bereitschafts­dienst unter Tel. 116 117. Dieser stellt Ihnen die Todes­bescheinigung aus.

In einer Einrichtung

Bei einem Trauerfall in einem Krankenhaus, Hospiz, einer Pflege- oder Senioren­ein­richtung leitet das Personal alle Schritte zur Aus­stellung der Todes­bescheinigung in die Wege.

Bestatter informieren

Informieren Sie anschließend uns von Reichen­bach & Burggräf-Spier Bestattungen zu jeder Zeit, auch an Sonn- und Feier­tagen unter Tel. 02191 - 96 35 10 (Lennep) oder Tel. 02191 - 5 23 11 (Lüttring­hausen).

Gut zu wissen

Sie als Hinterbliebene können Ihren Bestatter frei wählen, selbst wenn z. B. von der Ein­richtung bereits ein anderes Bestattungs­haus beauftragt wurde. Rufen Sie uns einfach an – wir helfen Ihnen.

Wichtige Papiere im Trauerfall

  • Todesbescheinigung
  • Personalausweis des Verstorbenen
  • Geburtsurkunde des Verstorbenen
  • Familienstammbuch, Heirats- / Lebens­partner­schafts­urkunde
  • Bei Geschiedenen:
    • Scheidungsurteil mit Rechtskraft­vermerk
  • Bei Verwitweten:
    • Sterbeurkunde des Partners
  • Rentennummer/n
  • Gesundheitskarte der Krankenkasse
  • Ggf. Versicherungspolicen
  • Ggf. vorhandener Bestattungs­vorsorgevertrag

Bestattungsarten in Remscheid & Umgebung

Bei der Wahl der Bestattungsart können Sie grund­sätzlich zwischen einer Erd­bestattung und einer Urnen­bestattung wählen:

Bei der Erdbestattung findet die Beisetzung klassisch in einem Sarg auf dem Fried­hof Ihrer Wahl statt. Demgegenüber geht jeder Urnen­bestattung eine Feuer­bestattung im Krematorium voraus. Dabei wird der Verstorbene in einem Sarg im Krematorium eingeäschert und die verbleibende Asche anschließend in einer Urne befüllt und bestattet. Neben der Beisetzung auf dem Friedhof haben Sie hier die Möglich­keit, zwischen einer Natur- oder Baum­bestattung, einer See­bestattung oder einer alternativen Bestattungs­art wie z. B. einer Fluss­bestattung zu wählen.

Ganz gleich, welche letzte Ruhstätte Ihrem verstorbenen Ange­hörigen und Ihrer Lebens­wirklich­keit am ehesten entspricht – sprechen Sie uns gerne an, wie beraten Sie!

Kostenfreie Erstberatung zur Bestattungs­vorsorge

Machen Sie sich manchmal Gedanken, wie Ihre eigene Beerdigung aussehen soll? Haben Sie schon einmal daran gedacht, was Sie auf gar keinen Fall für Ihren Abschied möchten?

Viele Menschen finden es recht befremdlich, die eigene Beerdigung bereits zu Lebzeiten zu planen. Doch tat­sächlich verspüren die meisten Vorsor­genden große Erleich­terung, wenn alle ihre Wünsche für die letzte Reise in ihrem Sinn geregelt sind. Und noch mehr: Eine gut durch­dachte Bestattungs­vorsoge entlastet die ganze Familie – emotional und finanziell. Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.

Bei einem kostenfreien Erstgespräch beraten wir Sie ausführlich in unseren Räum­lich­keiten in Remscheid-Lennep oder Remscheid-Lüttring­hausen. Dabei zeigen wir Ihnen gerne, welche Vorteile Ihnen ein Bestattungs­vorsorge­vertrag bringt und wie Sie Ihren eigenen Abschied finanziell absichern können.